Erfolgreicher Abschluß nach Langzeitfortbildung

Freudestrahlend nehmen Kathrin Wetzler, Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte Philippshaus und Julia Brück, Erzieherin in der Kita Emil-von-Behring-Straße ihr Geschenk entgegen. Im Rahmen einer Sitzung der Leitungen der Evangelischen Kindertagesstätten werden sie durch den kaufmännischen Geschäftsführer Kai Abraham gewürdigt.

 

2,5 intensive Jahre liegen nun hinter den beiden Pädagoginnen: Die Fortbildung umfasste sechs fünftägige Seminareinheiten, Supervisionssitzungen, viel Selbststudium und schließlich die Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten Thema. Neben dem Wissen über gesetzlichen Grundlagen wurden Ihnen verschiedene Führungsinstrumente vorgestellt und Handlungskompetenzen in Krisenmanagement vermittelt. Darüber hinaus ging es immer auch um die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und Leitungsrolle. Durchgeführt würde die Langzeitfortbildung vom Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Kurhessen Waldeck e.V.

Wir beglückwünschen die beiden herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit.

 

Birte Schlesselmann für den Gesamtverband der Ev. Kindertagesstätten in Marburg

© Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg, 2018