In der Kita ist was los

Schmetterlinge füttern, Übernachten, Ausgehen und Feiern

Zwei Jahre lang konnten unsere Vorschulkinder kein „normales“ letztes Jahr im Kindergarten genießen. Zwei Jahrgänge der Vorschulkinder hatten außerdem keine gemeinsamen Ausflüge erleben können.

Nun war dieses Jahr ganz anders: Unsere Vorschulkinder besuchten gemeinsam den Botanischen Garten und erlebten eine besonders aufregende Führung durch das Schmetterlingshaus. Die Kinder hatten die Möglichkeit viele verschiedene Arten von Schmetterlingen, wie Himmelsfalter, die großen Bananenfalter und die zierlichen Passionsblumenfalter aus der Nähe zu beobachten und zu füttern. Die Vorschulis bekamen alle etwas Honigwasser auf ihre Finger und warteten darauf, bis ein Falter sich daraufsetzte und mit der Nahrungsaufnahme begann hat. Dieses Erlebnis bleibt den Kindern sicherlich für lange Zeit in Erinnerung.

Nicht weniger aufregend war auch unser Restaurantbesuch: Der Besitzer vom Restaurant Pepe‘s hat die Gruppe der Vorschulkinder herzlich empfangen und original italienische Pizza für sie gebacken. Die Kinder konnten selbst die Bestellung aufgeben und sich wie die „Großen“ fühlen.

Ein besonderes Erlebnis war für die Kinder die Übernachtung im Kindergarten: Nur die Vorschulkinder mit den Erzieherinnen. Es wurde Pizza bestellt, Eis gegessen und ganz viel gespielt. Am Morgen gab es ein gemeinsames Frühstück und den offiziellen „Rausschmiss“ der Vorschulkinder. Von der Kita gab es auch noch eine vollgepackte Schultüte für den Schulstart.

Zum Abschluss des Kita-Jahres feierten wir endlich wieder unser Sommerfest, mit allen Kindern, Eltern und Familien. Es gab mehrere Stationen, wie Flieger falten, Edelsteinsuche, sowie Stationen mit Tattoos und Riesenseifenblasen. Zu diesem feierlichen Anlass durften wir außerdem Frau Kirchhof-Müller, Pfarrerin der Ockershäuser-Gemeinde begrüßen. Sie gestaltete einen schönen Mini-Gottesdienst und segnete die Vorschulkinder für ihren weiteren Lebensweg. Ihr Freund „Maties“ war auch dabei und sorgte bei den Kindern für viel Aufregung und Begeisterung. Selbst nach langer Zeit erkannten die Kinder ihn wieder und freuten sich über seinen Besuch. Wir bedanken uns herzlichst bei Frau Kirchhof-Müller und Maties für den Besuch bei uns in der Einrichtung und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Natalie Schneider

Ev. Kindertagesstätte Graf-von-Stauffenberg-Straße

 

© Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg, 2022