Lichterfest mit Jung und Alt

Am Donnerstag, den 10.11.2022 waren wir gemeinsam mit einigen Schulis im Seniorenheim Ars Vivendi. Als wir dort ankamen, saßen die alten Menschen in Decken gewickelt im Halbkreis, Einige Menschen standen auf Ihren Balkonen und schauten zu uns herab. Alles war feierlich dekoriert mit Feuerfackeln rund um den kleinen Teich. Wir wurden offiziell begrüßt zum 1. Lichterfest der Seniorenresidenz Ars Vivendi. Am Anfang standen die Kinder sehr schüchtern bei den Erwachsenen, doch dann wurden sie mutiger und gingen mit ihren Laternen im Kreis herum, während wir 6 Lieder für alle vortrugen.

Nach jedem Lied bekamen wir Applaus und viele der alten Menschen kannten die Laternenlieder und sangen beschwingt mit. Man sah ihre Freude und Gerührtheit in den Augen. Ein älterer Herr warf sogar ein Blümchen vom Balkon als Dankeschön.

Zum Abschluss wurden wir auf einen heißen Kakao eingeladen und die Erwachsenen durften auch Glühwein trinken. Die Kinder und Eltern bekamen einen „Weckmann“ geschenkt.

Ich würde sagen, dass diese Veranstaltung alle Herzen erwärmt hat und wir uns weiterhin auf eine gute Kooperation mit Ars Vivendi freuen.

 

Anke Hillig

 

© Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg, 2022